Suche

DGTR - Deutsche Gesellschaft für Transportrecht

Über uns

Die DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR TRANSPORTRECHT E.V. ist ein gemeinnütziger wissenschaftlicher Verein, der sich zur Aufgabe gesetzt hat, die Entwicklung des deutschen und internationalen Transportrechts im Interesse der Wissenschaft und aller am Transportwesen Beteiligter zu fördern. Unsere Ziele und die Organisation ergeben sich aus der Satzung. Die Gesellschaft hat gegenwärtig etwa 900 Mitglieder. Beitrittsformulare können über info@transportrecht.org abgefordert werden. Der Jahresbeitrag beträgt für natürliche Personen gegenwärtig 20,00 EUR.

Gegründet und über viele Jahre geführt wurde die Gesellschaft von Prof. Dr. Rolf Herber. Er baute die Gesellschaft auf, gestaltete und prägte sie über Jahrzehnte. Nicht nur die Existenz der Gesellschaft, auch ihre heutige Bedeutung sind maßgeblich ihm zu verdanken. Zuletzt Ehrenvorsitzender der Gesellschaft verstarb Prof. Herber, 91jährig, im Sommer 2020. Über die nachfolgenden Links sind die Benachrichtigung der Mitglieder, die auch einen kurzen Rückblick auf sein Leben enthält, sowie ein Kondolenzbuch aufrufbar.

Einen wichtigen Bestandteil der Arbeit der Gesellschaft bildet diese Homepage. Die Gesellschaft unterrichtet darin über ihre Veranstaltungen und ihre sonstige Arbeit, stellt diejenigen Mitglieder vor, die sich mit der Veröffentlichung ihrer Daten einverstanden erklärt haben, und bietet den Mitgliedern und allen Interessierten allgemeine Informationen über das Transportrecht an.

In unserer Rubrik Mitteilungen weisen wir neben aktuellen Entwicklungen auch auf unsere Veranstaltungen hin. Überholte Meldungen und Hinweise auf zurückliegende Veranstaltungen bleiben im Archiv abrufbar. Auch Vortragspräsentationen aus früheren Veranstaltungen können heruntergeladen werden.

Die Dokumentation von Vorschriften enthält Gesetze, internationale Übereinkommen und Geschäftsbedingungen, die jedem Benutzer – ohne Gebühr und auch zum „downloaden” – zur Verfügung stehen. Wir wollen so mit den uns zu Gebote stehenden Mitteln dazu beitragen, den Zugang zu den wichtigsten transportrechtlich relevanten Bestimmungen zu erleichtern. Im Gegensatz zu vielen anderen Internetseiten bemühen wir uns ernsthaft, diese Texte zuverlässig auf dem neuesten Stand zu halten. Auch dabei können natürlich uns Fehler unterlaufen; daher können wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit der über unsere Website abrufbaren Gesetze und sonstigen Vorschriften keine Gewähr übernehmen. Das gilt insbesondere auch für die Angabe des Geltungsbereichs internationaler Übereinkommen; insoweit basieren unsere Angaben auf den Bekanntmachungen im Bundesgesetzblatt, die jedoch leider nicht immer zuverlässig – und oft verspätet – sind.

Das Mitgliederverzeichnis enthält Kontaktdaten der Mitglieder, die eine Veröffentlichung wünschen. Auch für diese Daten können wir keine Haftung übernehmen. Wir halten neben der alphabetischen Liste auch eine Suchmöglichkeit nach dem geographischen Sitz der Mitglieder vor.

Für Hinweise auf etwaige Fehler und für Anregungen zu weiteren Einträgen sind wir stets dankbar. Verbände und Unternehmen bitten wir, uns Geschäftsbedingungen von allgemeinem transportrechtlichem Interesse mitzuteilen, deren Aufnahme in die Homepage sie vorschlagen; in diesen Fällen möchten wir die jeweiligen Einsender bitten, uns auch spätere Änderungen unaufgefordert mitzuteilen, damit die Dokumentation stets auf dem neuesten Stand ist.

Unsere Redaktion erreichen Sie per E-Mail über unsere Kontaktseite.

 

Der Vorstand der Gesellschaft hat sieben Mitglieder:

Rechtsanwalt Dr. Kay Uwe Bahnsen, Hamburg (Vorsitzender*)
Rechtsanwalt Hartmuth Sager, Hamburg (Stellvertretender Vorsitzender und Schatzmeister*)
Ministerialdirigentin Prof. Dr. Beate Czerwenka, LL.M. (Duke Univ.), Berlin 
Rechtsanwalt Prof. Dr. Wolf Müller-Rostin, Bonn
Richterin am OLG Dr. Christine Schmidt, Frankfurt
Rechtsanwalt Dr. Jürgen Temme, Düsseldorf
Rechtsanwalt Hubert Valder, Berlin

*einzelvertretungsberechtigt