Suche

DGTR - Deutsche Gesellschaft für Transportrecht

Veranstaltungen

Beitrag vom 22. Januar 2020

HAMBURGER TRANSPORTRECHTSKOLLOQUIUM AM 20. MÄRZ 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
namens des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Transportrecht lade ich Sie zu einem eintägigen transportrechtlichen Kolloquium nach Hamburg ein. Es wird dem Themenkreis

„Transport und Versicherung“

gewidmet sein.

Im Einzelnen sind Referate zu folgenden Themen vorgesehen:
•   Der Assekuradeur und seine Rechtsstellung
RA Dr. Kai Holger Drews, Hamburg
•   Prozessstandschaft im Transportschadenregress
Ri’inOLG Dr. Christine Schmidt, OLG Frankfurt
•   Stillschweigende Anspruchsabtretung durch Überlassung von Schadensunterlagen
RA Dr. Jürgen Temme, Düsseldorf
•   Der Spediteur als Makler?: Besorgung von Versicherungsschutz durch Spediteure,
RA Hubert Valder, Bonn/Düsseldorf
•   Cyberrisiken und Cyberversicherung im Transportbereich
Privatdozentin Dr. Sibylle Fröschle, Hamburg (angefragt)

Im Anschluss an jedes Referat sowie zum Ende der Veranstaltung besteht Gelegenheit zur Diskussion. Die Veranstaltung erfüllt nach Auffassung des Vorstands die Anforderungen einer Fortbildung von 5 Zeitstunden für Fachanwälte für Transport- und Speditionsrecht sowie für Versicherungsrecht.

Ort der Veranstaltung: Elbkuppelsaal im Hotel Hafen Hamburg,
Seewartenstraße 9, 20459 Hamburg
Zeit der Veranstaltung 11.00 Uhr bis etwa 17.00 Uhr am 20. März 2020

Im Anschluss laden wir zu einem kleinen Umtrunk ein.
Dr. Kay Uwe Bahnsen

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 130,00. Es steht ein begrenztes kostenfreies Kontingent für nichtkommerzielle Teilnehmer wie Richter, Verwaltungs- und Universitätsangehörige zur Verfügung. Anmeldungen werden erbeten an die Deutsche Gesellschaft für Transportrecht, z.Hd. Frau Höltig oder Frau Wezel per E-Mail (info@transportrecht.org).

Wegen der voraussichtlich großen Nachfrage und zur Erleichterung der Planung bitten wir, sich möglichst frühzeitig anzumelden. Die Tagungsgebühr wird zusammen mit der Anmeldebestätigung in Rechnung gestellt und muss vor der Veranstaltung entrichtet sein. Bitte geben Sie bei der Überweisung die Rechnungsnummer und den Namen des Teilnehmers an.

Hotel Hafen Hamburg