Suche

DGTR - Deutsche Gesellschaft für Transportrecht

Veranstaltungen

Beitrag vom 22. September 2017

Tagung der Deutsch-Schweizerischen Juristenvereinigung

Nach der Begrüßung des rund 60köpfigen Auditoriums durch Monika McQuillen, Präsidentin des DSJV, Marc H. Kotyrba, Finanzvorstand sowie den stellvertretenden Vorsitzender der DGTR, Dr. Kay Uwe Bahnsen, eröffneten Dr. Barbara Furrer (DHL Global Business Services) und Inga Pestka (Schenker AG) den Reigen der Fachvorträge mit einem deutsch-schweizerischen grenzüberschreitenden Vergleich von Logistikverträgen und Branchen AGB. Es folgten Prof. Dr. Andreas Furrer (MME Legal, Universität Luzern) und Rechtsanwalt Forkert Baars mit Vorträgen über die Herausforderungen, die moderne Logistikprozesse an das Transport- und Logistikrecht stellen. Den Abschluss bildeten Prof. Dr. Alexander von Ziegler (Schellenberg Wittmer, Universität Zürich) und Rechtsanwalt Dr. Jan-Erik Pötschke zu „Stresstests“ im Seerecht am Beispiel von Reedereiinsolvenzen.

Die Veranstaltung klang mit einem Apéro und nachfolgendem Abendessen aus.