Suche

DGTR - Deutsche Gesellschaft für Transportrecht

Mitteilungen Veranstaltungen

Beitrag vom 10. August 2017

Symposium zur Reform des Transport- und Seehandelsrecht in Japan und Deutschland

Liebe Mitglieder der DGTR,

am 5. September 2017 veranstaltet das Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht zusammen mit der Universität von Tokyo sowie verschiedenen juristischen Vereinigungen, darunter insbesondere auch die Deutsche Gesellschaft für Transportrecht, eine englischsprachige Veranstaltung zum Thema „Reform des Transport- und Seehandelsrechts in Japan und Deutschland“.

Zurzeit liegt dem japanischen Parlament ein Gesetzentwurf zur Reform des japanischen Transport- und Seehandelsrechts vor. Wenn das Reformgesetz verabschiedet wird, wird das japanische Transport- und Seehandelsrecht wesentlichen Modifikationen unterzogen – genauso wie das deutsche Transport- und Seehandelsrecht in den Jahren 1998 und 2013. In der Veranstaltung am 5. September 2017 wird von namhaften Referenten aus Japan die geplante Reform des japanischen Transport- und Seehandelsrechts dargestellt und zusammen mit Referenten aus Deutschland einer rechtsvergleichenden Analyse anhand des deutschen Transport- und Seehandelsrechts unterzogen. Weitere Einzelheiten der Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Programm.

Die Veranstaltung findet von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Max-Planck-Institut in Hamburg statt. Im Anschluss an die Veranstaltung laden die Deutsch-Japanische Juristenvereinigung, die Deutsche Gesellschaft für Transportrecht sowie der Deutsche Verein für Internationales Seerecht zu einem Empfang in den Räumen des Max-Planck-Instituts ein. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.

Sollten Sie an der Veranstaltung teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte spätestens am 22. August 2017 unter Verwendung des beiliegenden Formulars beim Max-Planck-Institut an. Ich würde mich sehr freuen, wenn die Veranstaltung auf reges Interesse stoßen würde!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Beate Czerwenka

______________________

Deutsche Gesellschaft für Transportrecht e.V.

Schaarsteinwegsbrücke 2 20459 Hamburg

T: +49 (40) 37 85 88-20

F: +49 (40) 37 85 88-88

E: info@transportrecht.org

www.transportrecht.org